Deichstadtvolleys VCN 77 VC Neuwied '77
2. Bundesliga

LAF Sinzig LAF Sinzig
Regionalliga Südwest

DVV - eMagazine

FWD FWD Anerkannte Einsatzstellen

Karthäuser Gymnasium gewinnt Landes- und Regionalentscheid

VVR: News

Am 02.03.2020 fand in Trier der Landesentscheid von Jugend trainiert für Olympia und Paralympics statt. Dort trat das Gymnasium auf der Karthause Koblenz mit einer Jungsmannschaft in der Wettkampfklasse III an. Nach einer langen Fahrt und noch längerem Warten durfte man sich endlich gegen den Kontrahenden aus Mainz beweisen und schlug diese souverän mit einer sehr guten Mannschaftsleistung in drei Sätzen. Somit wurde die Qualifikation für das Bundesfinale in Berlin als Landessieger geschafft, allerdings fällt auch dieses Großereignis aufgrund der weitreichenden Maßnahmen wegen COVID-19 leider aus.

Auch für die als Mixed-Team in der Wettkampfklasse IV gestartete Mannschaft gibt es die gleiche traurige Nachricht. Zwar gewann man am 09.03. in Bad Kreuznach beim Regionalentscheid alle Spiele ohne Satzverlust, jedoch wurde auch hier der weiterführende Landesentscheid in Trier, welcher am 01.04. sein sollte, abgesagt.

veröffentlicht am Montag, 16. März 2020 um 15:34; erstellt von Jacobi, Birgit
letzte Änderung: 23.07.20 11:20