Deichstadtvolleys VCN 77 VC Neuwied '77
2. Bundesliga

LAF Sinzig LAF Sinzig
Regionalliga Südwest

DVV - eMagazine

FWD FWD Anerkannte Einsatzstellen

"Haus des Sports" geschlossen

VVR: News

Das "Haus des Sports" bleibt weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen. Sie können aber gerne einen Besuchstermin mit uns vereinbaren; per E-Mail und Telefon sind wir weiterhin erreichbar.

16.03.2020 10:28

Absage Mitgliederversammlung und D-Trainerausbildung

VVR: News

Liebe Volleyballfreunde!

Hiermit teilen wir euch mit, dass wir unsere Mitgliederversammlung am 07. November 2020 absagen.

Die Gründe sollten euch bekannt sein. Die wichtigste Maßnahme in der kommenden Zeit wird es sein, Abstand zu halten
und Kontakte zu verringern. Der Beschluss der Bundesregierung besagt u.a., die Kontakte zu anderen Menschen außerhalb
der Angehörigen des eigenen Hausstands auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren.
Die gesetzlichen Regelungen zur Mitgliederversammlung bis zum 31.12.2021 verlängert.
D. h. Vereine und Verbände können ihre Mitgliederversammlungen, die aufgrund der aktuellen Infektionslage nicht oder nur schwer durchgeführt werden können, ohne rechtliche Probleme auf das kommende Jahr verschieben. Insbesondere die Fortdauer der Amtszeit gibt Vereinen rechtliche Sicherheit.

Auch wenn die Neuwahl in diesem Jahr nicht durchgeführt wird, bleibt der Vorstand im Amt, der Verein ist weiterhin handlungsfähig und die Vertretungsberechtigung des Vorstandes gesichert. Nähere Informationen findet ihr hier.

Leider müssen wir auch die für das Wochenende 07./08. November terminierte D-Trainerausbildung absagen.
Sobald sich die Lage bessert werden wir neue Termine festlegen und euch per Mail und über unsere Homepage informieren.

Lasst uns alle in dieser schwierigen Zeit mit Abstand zusammenhalten und gesund bleiben!

Mit freundlichen Grüßen
Das VVR-Präsidium
30.10.2020 10:08

VVRP setzt Spielbetrieb 2020/21 aus!

VVRP: Spielbetrieb

Mainz, 20.10.2020

Liebe Sportfreunde in Rheinland-Pfalz,

Auf Grund der aktuellen (Corona-) Situation in Deutschland, insbesondere in Rheinland-Pfalz, und auf Grundlage der ausführlichen Antworten, Wünsche und Bedenken der Mannschaften hat der VVRP-Landesspielausschuss (LSA) in Abstimmung mit dem VVRP-Vorstand beschlossen, den VVRP-Liga-Spielbetrieb (Verbands- und Rheinland-Pfalz-Ligen) für die Saison 2020/21 auszusetzen und nicht zu werten.

Der VVRP-Jugendspielbetrieb und der VVRP-Seniorenspielbetrieb ist davon ausgenommen!

Der VVRP bietet den Vereinen/Mannschaften an, die Ausrichtung von Freundschaftsspielen zu veröffentlichen bzw. unter den Interessenten zu vermitteln. Dazu werden wir auf der Homepage eine entsprechende Seite veröffentlichen. Die Benutzung von SAMS-Score ist dafür nicht vorgesehen. Ebenso werden die Spielerlizenzen A nicht benötigt und nicht ausgestellt (ausser wenn ausdrücklich gewünscht) und nicht in Rechnung gestellt.

Der VVRP-LSA und der VVRP-Vorstand behalten sich jedoch das Recht vor, bei gravierenden Änderungen bzgl. Beurteilung der Situation, was derzeit sehr unrealistisch erscheint, ggf. einen vereinfachten Spielmodus für die VVRP-Spielklassen in Kraft zu setzen. Dafür würden sich beide Gremien nochmals außerordentlich zusammenfinden und Euch zeitnah informieren.

Spielausschuss, Vorstand und auch die meisten Vereine/Mannschaften sind sich einig, dass unser Sport in Rheinland-Pfalz „nur“ ein Hobby ist.

Auch wir als Volleyballfamilie können und sollten der Situation nicht nur Rechnung tragen, sondern auch alles dafür tun, uns und unsere Mitmenschen so gut es geht zu schützen.

Sportliche Grüße und bleibt bitte alle gesund!

VVRP-Landesspielausschuss und VVRP-Vorstand

20.10.2020 20:12

Volleyball Online Kongress #VOK

VVRP: Lehrwesen

Der #VOK ist für alle Vereine, Trainer, Mannschaften und Spieler, die sich neues (Beach-)Volleyball-Praxis-Wissen aufbauen wollen oder sich weiterentwickeln möchten.

Über 15 Referenten vermitteln ihr Wissen live und interaktiv im Videostream.
Der Online Kongress startet am Dienstag, den 10. November und behandelt über 3 Tage die Schwerpunktthemen: Training, Sponsoring und Jugendarbeit.

Hinzu kommt, dass der Volleyball-Verband Rheinland-Pfalz den #VOK als Trainer-Fortbildung mit 10 LE anerkennt. Nehmt einfach von zuhause an dem Kongress teil und sendet die Teilnahmebestätigung, die Ihr im Anschluss erhaltet, an die VVRP-Geschäftsstelle. Zur Anerkennung wird eine Lernkontrolle erfolgen sowie eine Bearbeitungsgebühr von EUR 20,00 fällig. 

Mehr Informationen zu dem Event erhaltet ihr hier.

30.10.2020 18:08

VVRP: Informationen und Ausschreibung Senior (-Innen) Meisterschaften 2020/21

VVRP: Senioren

Sofern Coronabedingt gespielt werden kann, ist vom Landesspielausschuss das Wochenende 5./6.Dezember 2020 für die Landesmeisterschaft der Senior/innen vorgesehen - bitte vormerken.

Sofern Coronabedingt und notwendig, werden die Landesmeisterschaften der Senioren (-Innen) am Samstag/Sonntag, den 05./06.12.2020 entsprechend der Anlage 3 Seniorenspielordnung zur VVRP-LSO ausgetragen.

Teilnahmeberechtigt sind je Altersklasse auch mehrere Mannschaften eines Vereines.

Detaillierte Informationen zur Spielzeit 2020/21 gibt es unter "Infos Saison 2020/21".

Mannschaftsmeldungen und vorsorgliche Ausrichterbewerbungen bitte bis zum 15. November 2020 über SAMS oder schriftlich an:
VVRP-Landesspielwart Gerhard Vogel
und an die VVRP-Geschäftsstelle.

20.10.2020 08:06

VVR verschiebt Saisonstart

VVR: News

Liebe Volleyballer im VVR!

Aus der aktuellen Corona-Lage und den damit verbundenen Auflagen ist ein geordneter Spielbetrieb in den unteren Ligen derzeit leider nicht möglich. Wie ihr bereits über die VVRP-Seite erfahren konntet, wurden die Spieltage für die Landesliga und Verbandsliga bis Ende Oktober ausgesetzt und zunächst auf später verschoben. Da die Handhabung der Corona-Verordnungen im Bereich des Landes Rheinland-Pfalz unterschiedlich von den örtlichen Kommunen ausgelegt werden, wird in den Bezirken entsprechend reagiert. In unserem Bezirk ergibt sich, dass einige Spielhallen für Training und Wettkampf nicht genutzt werden können. Daher werden wir den Spielbetrieb in den Spielklassen des VVR (Bezirksligen und darunter) bis 31.12.2020 absagen! Dieser Schritt fällt nicht leicht, aber es ist unseres Erachtens der einzige Weg eine faire und risikofreie Saison im Moment zu gewährleisten und den Mannschaften entsprechende Planungssicherheit zu geben.

Die freien Hallentermine solltet ihr nach Möglichkeit für selbstorganisierte Freundschaftsspiele und Jugendfreundschaftsspiele im Rahmen der 30 Personenregel nutzen. 

Wir werden im Dezember die Lage neu bewerten und dann hoffentlich einen verkürzten Spielplan, passend zu den Terminen im Rahmenspielplan präsentieren können.

Die Bezirksmeisterschaften der Jugend sind gesondert geregelt und die diesbezüglich bei der Jugendversammlung getroffenen Vereinbarungen gelten zunächst weiterhin.

Bis dahin bleibt gesund und fit!

Das geschäftsführende Präsidium des VVR

01.09.2020 14:32

Weitere Artikel finden Sie im Archiv.

Archiv