Deichstadtvolleys VCN 77 VC Neuwied '77
2. Bundesliga

LAF Sinzig LAF Sinzig
Regionalliga Südwest

DVV - eMagazine

FWD FWD Anerkannte Einsatzstellen

Hervorragende Leistungen unserer Kaderteams beim Landesjugendsportfest 2022

VVR: Jugend

Das Landesjugendsportfest ist die größte sportliche Jugendveranstaltung in Rheinland-Pfalz. In diesem Jahr nahmen rund 1300 Jugendliche aktiv an Wettkämpfen in verschiedenen Sportarten teil. Austragungsort war Simmern im Hunsrück.

Endlich - nach zwei Jahren coronabedingtem Ausfall dieses so wichtigen Sportfestes - nahmen unsere Auswahlmannschaften mit zwei weiblichen und einer männlichen Mannschaft teil. Für den Volleyball-Verband Rheinland-Pfalz ist dieses Sportfest der traditionelle Bezirksvergleich zwischen Rheinland, Rheinhessen und Pfalz.

Nach der feierlichen Eröffnung des Festes um 9:00 Uhr auf dem Sportplatz ging es in die angrenzende Halle zum Wettkampf. In der dreigeteilten Halle spielten die Mädchen der Jahrgänge 2010/11 auf zwei und die Jungen (2009/10) auf einem Feld.

Überraschend waren die überragenden Starts unserer drei Mannschaften in der ersten Runde, wo alle Spieler*innen hervorragende Leistungen zeigten und alle Spiele gewannen.

In der zweiten Runde setzten unsere jungen Damen ihre super Leistungen fort und gewannen diese. Unsere Jungs gewannen den ersten Satz gegen die Mannschaft aus der Pfalz, mussten jedoch den zweiten Satz abgeben.

Im dritten Entscheidungssatz gelang es uns nicht den knappen Vorsprung der Gegner aufzuholen und wir unterlagen dann knapp mit 15:13.

Hier die einzelnen Ergebnisse:

Mädchen I        vs. Rheinhessen I      25:12     25:9
                       vs. Pfalz I                    25:23     25:18

Mädchen II       vs. Rheinhessen II     25:9       25:20
                       vs. Pfalz II                   25:17     25:16

Jungen          vs. Rheinhessen        25:21     25:22
                      vs. Pfalz                      25:15     16:25     13:15

Beide weiblichen VVR-Teams belegten die Platz 1; die männliche Auswahl wurde Zweiter.

Bei der anschließenden Siegerehrung nahmen die Mannschaften ihre Pokale, Urkunden und eine kleine Süssigkeit in Empfang.

Bevor es auf die Heimfahrt ging, nahmen die Jungs und Mädels noch die Chance war, einige Sätze ohne Wertungen gegen die anderen Verbände mit viel Spass zu spielen.

Vielen Dank auch an die hervorragenden Leistungen unserer Kadertrainer Claudia Bach und Paul Knep sowie die Unterstützung von Ben, den Damen des VC Mendig und der mitangereisten Eltern und Zuschauer.

Natalja Hochreuther
Jugendwartin

veröffentlicht am Sonntag, 11. September 2022 um 14:52; erstellt von Hochreuther, Natalja
letzte Änderung: 20.10.22 08:57